~ Projekttag zum Frieden

"Alle Kinder wollen Frieden,
weil man damit frei sein kann.
Frieden findet man im Herzen,
fangen wir bei uns gleich an!"

Unter diesem Motto führten wir am Donnerstag, den 17. März, einen besonderen Projekttag durch. Gemeinsam mit dem den Pädagoginnen aus dem Hort und der GTS arbeiteten wir zum Frieden für die Ukraine: es wurde gebastelt, gestaltet und gesprochen. Dabei unterstützten uns 2 besondere Künstlerinnen - Frau Wedenig Elisabeth und Frau Mayer Ksenia. Das Material wurde teilweise von den Lehrerinnen zur Verfügung gestellt und vom Elternverein gesponsert. Kinder und Pädagog*innen waren mit "Feuereifer" dabei. Der Tag war viel zu kurz. Dennoch waren wir zu Mittag freudvoll erschöpft und gleichzeitig voller Energie unsere Werke so rasch wie möglich zu verkaufen, damit das Geld den Kindern zu Gute kommen kann, die es jetzt brauchen!